Empfohlene Longboards und Zubehör

Hier findest du empfohlene Longboards und praktisches Zubehör. Die Highlights im Überblick.

Longboards die halten was sie versprechen

Wer billig kauft, kauft zweimal.

Deshalb empfehlen wir keine Billigprodukte. In diesem Bereich findest du Qualitätsprodukte von Markenherstellern die halten was sie versprechen. Boards die man gerne verwendet und lange Spaß machen.

Longboard Empfehlung #1

Jucker Hawaii New Hoku

Das Jucker Hawaii New Hoku ist ein guter Allrounder.

Es verbindet ansprechende Optik mit guter Qualität und ist mit seiner tiefen Straßenlage, den weichen Rollen und ausreichend Platz ein sehr einsteigerfreundliches Longboard.

Und das zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.

 

Mehr dazu im Beitrag.

 

Longboard Empfehlung #2

BTFL Polly

Polly von BTFL sieht nicht nur gut aus – das Longboard hat auch einiges zu bieten.

Es ist mit viel Liebe zum Detail gemacht und die Qualität passt. Polly zählt zu den kürzeren Longboards und ist dadurch leicht zu transportieren. Das macht Polly zum praktischen Wegbegleiter für große und kleine Longboard Mädchen.

Ein Longboard von Mädchen, für Mädchen und Frauen.

Mehr dazu im Beitrag.

 

Longboard Tipp #3

Loaded Tan Tien

Loaded zählt zu den Premium-Herstellern im Longboard Markt. Und das zurecht. Loaded macht nicht nur gutes Marketing, sondern auch einfach gute Produkte.

Qualität hat seinen Preis. Das gilt auch für Longboards. Und das Tan Tien ist das Geld jedenfalls wert. Einfach ein Top-Longboard. Damit ist alles gesagt.

Zum Beitrag.

 

Longboard Empfehlung #4

Jucker Hawaii Makaha

Noch ein Longboard von Jucker Hawaii. Das Makaha ist ein schönes Pintail-Longboard zum entspannten Cruisen.

Es ist gut verarbeitet. Neben der ansprechenden Form zählt auch das eingearbeitete Griptape zu den optischen Highlights.

Mehr dazu.